Lebkuchensauce


Rezept speichern  Speichern

köstlich zu schlesischer Weißwurst

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.03.2010



Zutaten

für
1 Bund Suppengrün
1 m.-große Zwiebel(n)
500 ml Malzbier
500 ml Gemüsebrühe
½ Honigkuchen, ohne Kandiskruste
50 g Butter
Öl
Salz und Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Honigkuchen in kleine Stücke schneiden und ca. 1 Std. in Malzbier einweichen.
Inzwischen die Zwiebel und das Suppengrün (Möhre, Porree, Sellerie, ggf. Blumenkohl) waschen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse unter Rühren ca. 7-8 Min. andünsten und mit 300 ml Brühe ablöschen und solange köcheln lassen, bis die Brühe fast verdampft und das Gemüse weich ist. Hiernach die restlichen 200 ml Brühe dazugeben und weitere ca. 10 Min. köcheln lassen.

Diese Sauce in einen neuen Topf passieren, diesen auf die heiße Herdplatte stellen und Honigkuchen samt Malzbier hinzugeben und weitere 10-15 Min. köcheln lassen. Sollte sich der Honigkuchen nicht komplett aufgelöst haben, pürieren. Ggf. mit Salz, Peffer und Zitronensaft abschmecken. In einem Topf die Butter erhitzen, braun werden lassen und unter die Sauce rühren.

Schmeckt besonders gut zu schlesischen Weißwürstchen. Als Getränk passt Altbier und Malzbier.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.