Camping
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gabelspaghetti mit Würstchenragout

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.03.2010



Zutaten

für
4 EL Öl
4 Paar Würstchen (Wiener -)
2 Zwiebel(n)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Tomatenmark
1 TL Oregano, gerebelt
1 Dose Tomate(n), stückig, 375 g
100 ml Fleischbrühe, Instant
etwas Salz
etwas Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Erbsen, tiefgekühlt
400 g Spaghetti (Gabel-)
etwas Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, würfeln und im Öl glasig braten. Die Würstchenscheiben dazugeben und mit anbraten. Paprikapulver, Tomatenmark und Oregano unterrühren, die stückigen Tomaten dazugeben und mit der Brühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen darunter mischen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln unter das Würstchenragout mischen und mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, das war richtig lecker. LG Brigitte

11.02.2017 17:11
Antworten
Goerti

Hallo! Schnell, einfach und lecker! Auch ohne Erbsen! Grüße Goerti

14.04.2015 21:07
Antworten
leivjo1

Das war RICHTIG lecker!!!

10.09.2014 12:38
Antworten
truemmerlotte79

Sind gerade vom Esstisch aufgestanden und alle mehr als satt von den leckeren Gabelspaghetti. Die Kinder waren total begeistert, alles was sie mögen in einem Gericht. Das gibt es auf jeden Fall bald wieder. Lg und einen schönen Dienstag noch.

13.08.2013 13:55
Antworten
gemuesi

hallo, nun sind auch die Bilder da, dann geb ich doch mal die Bewertung ab. Gabelspaghetti mit Würstchenragout gab es für die Kinder meiner Jugendrotkreuzgruppe an der Faschingsfeier! Die Soße läßt sich wunderbar vorbereiten und aufwärmen. Für kleine und große Nudelfans genau das richtige! Liebe Grüße Gemuesi

20.03.2013 10:02
Antworten