Spinatsuppe west - östlich


Rezept speichern  Speichern

mit Zutaten aus dem Vorrat zu machen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.03.2010



Zutaten

für
750 g Spinat (TK), gehackt
1 EL Öl
75 g Schinken, roher, gewürfelt
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL, gehäuft Currypulver
1 Liter Fleischbrühe
400 ml Kokosmilch
100 g Linsen, rote
Salz und Pfeffer
Chili
Sojasauce
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einem genügend großen Suppentopf das Öl erhitzen. Die gewürfelte Zwiebel darin anschwitzen, den Schinken, die klein gewürfelte Knoblauchzehe und das Currypulver kurz mitschwitzen, dann die Brühe dazugeben. Wenn keine selbst gemachte Brühe zur Hand ist, geht auch Würfelbrühe.

Den tiefgekühlten Spinat in den Topf geben und auftauen lassen. Die roten Linsen und die Kokosmilch dazugeben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Zum Schluss mit Sojasauce, Chili, Salz abschmecken und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.