Bewertung
(17) Ø3,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2010
gespeichert: 410 (4)*
gedruckt: 7.589 (152)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl, glutenfrei, für Kekse und Kuchen
125 g Margarine
125 g Zucker
Ei(er)
1 TL, gestr. Backpulver, glutenfrei
1 Spritzer Zitronensaft
  Mehl, glutenfrei, für die Arbeitsfläche
  Puderzucker
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei und den Zucker zu einer schaumigen Masse verrühren, später den Zitronensaft zugeben und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse kneten. Den Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Kekse ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech bei vorgeheizten 180 Grad im Ofen 10 Minuten goldbraun backen. Auf einem Rost abkühlen lassen. Nach Belieben mit Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen und verzieren.

Das Rezept eignet sich super für eine Crostata (Gitterkuchen).