Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Schokokuchen


Rezept speichern  Speichern

Der absolut beste Schokokuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (725 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 10.03.2010 5090 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Butter
200 g Zartbitterschokolade, mind. 70% Kakao
4 Ei(er)
200 g Mandeln, gemahlen
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
½ Pck. Backpulver

Außerdem:

Fett für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
5090
Eiweiß
96,86 g
Fett
382,76 g
Kohlenhydr.
323,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Butter mit Schokolade schmelzen und mit allen anderen Teigzutaten mischen. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 160 °C Ober-/Unterhitze 40 min backen.

Mit Puderzucker nach Belieben verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenwunder-R2D2

Ein super leckerer Kuchen! Danke für das Rezept.

15.02.2021 12:56
Antworten
evafritsch4

Hey ich habe eine frage an alle, die den Kuchen schon mal gebacken haben. Wie lange kann man den Kuchen aufbewahren bis er trocken oder matschig wird? Liebe Grüße, Eva

31.01.2021 12:05
Antworten
deerbecca

Ich habe mein bestes versucht, wollte ihn vegan machen und habe die Eier durch 2 Bananen ersetzt und Margarine genommen, ich habe leider erst im Nachhinein in den Kommentaren das mit dem Mehl hinzufügen gelesen, also ist meiner leider nur matsche Pampe geworden, riecht aber lecker... Ich habe jetzt nochmal Mehl hinzugefügt und probiere es einfach nochmal, aber das passiert halt manchmal, wenn man ein neues Rezept probiert, vorallem, wenn man versucht es vegan zu machen, ich werde es vielleicht nochmal probieren, mit Mehl und weniger Margarine!

23.01.2021 17:23
Antworten
FloJA13

Bester und schnellster Schokokuchen! 5*

07.01.2021 10:05
Antworten
Reiteser

So schnell und einfach und so lecker. Mein Enkel liebt diesen Schokokuchen!

05.11.2020 19:16
Antworten
kasopri

Hallo! Kann ja sein, dass das bei diesem Kuchen so ist, aber ist es wirklich Absicht, dass kein Mehl in den Teig kommt?

11.03.2010 14:08
Antworten
besitzer

Das Mehl wird von den gemahlenen Mandeln ersetzt

13.03.2010 08:34
Antworten
Lilienne

kann man denn die Mandeln mit Mehl ersetzen? Und wenn ja, dann auch 200g? VG

16.07.2010 14:10
Antworten
MyDaisy

hallo, hab den kuchen selbst 2 mal gebacken, alle waren begeistert er ist wirklich sensationell lecker!!! hab noch ein gehackte Nüsse mit rein und etwas Mehl. Danke für das tolle Rezept!!!! :-)

26.01.2011 15:35
Antworten
dabsy7

stellt nicht soviele feagen einfach probieren er ist voll lecker

25.07.2012 12:23
Antworten