Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2010
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 1.281 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrüste
200 g Frischkäse
50 g Pinienkerne, geröstet
1 Bund Basilikum
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
 n. B. Gewürz(e)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrüste nach belieben würzen und saftig braten.
Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Achtung: Verbrennen sehr schnell!

In einem hohen Gefäß Frischkäse, die gerösteten Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch und Gewürze mit einem Pürierstab fein pürieren.
Wenn die Hähnchenbrüste innen zart rosa sind, diese in eine leicht gefettete Auflaufform legen und das Püree darauf verteilen.
Dann bei 200 Grad Umluft so lange in den Ofen geben, bis das Püree eine schöne goldbraune Farbe bekommt.

Dazu schmeckt ein Salat und eine Scheibe Baguette.