Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2010
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 1.066 (10)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
55 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Weizenmehl
200 g Dinkelmehl (Vollkorn)
1 Pck. Trockenhefe
1 EL Salz
1 TL Brotgewürzmischung
1 Pck. Sauerteig, Seitenbacher Fertig-
 n. B. Wasser, lauwarm
100 g Sonnenblumenkerne
  Zum Verzieren:
50 g Sonnenblumenkerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Hefe, Salz und Brotgewürz vermischen und den Sauerteig gut unterkneten. Dann nach und nach soviel Wasser zugeben, dass ein glatter, reißender Hefeteig entsteht. Den Teig mindestens 10 bis 15 Minuten kneten, so wird er lockerer.
Den Teig abgedeckt 1 bis 2 Stunden gehen lassen.

Nach dem Gehen per Hand 100 g Sonnenblumenkerne unterkneten. Einen länglichen Laib formen und das Brot nochmals 30 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 250°C vorheizen.

Vor dem Backen das Brot großzügig mit Wasser bestreichen und die 50 g Sonnenblumenkerne über die Oberfläche geben und leicht andrücken.
Das Brot bei 250°C etwa 5 Minuten anbacken, danach die Temperatur auf 180°C herunter regeln und weitere 45 bis 50 Minuten backen.

Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.