Frischkäse - Aufstrich mit getrockneten Tomaten und Basilikum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (163 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.03.2010 576 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Frischkäse
60 g Tomate(n), getrocknete in Öl
1 Knoblauchzehe(n)
Basilikum, nach Belieben
Frühlingszwiebel(n), nach Belieben
Salz
Pfeffer, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
576
Eiweiß
20,80 g
Fett
48,64 g
Kohlenhydr.
13,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten lässt.

Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Diese Zutaten mit dem Frischkäse in einer großen Schüssel (am besten mit den Händen) vermischen und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen.

Vor dem Servieren noch zwei Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo fitzelchen, total 😋, eine tolle Idee mit getrockneten 🍅 Tomaten zu machen, ist mal was anderes. Liebe Grüße Diana ⚘

24.03.2022 10:02
Antworten
Haubndaucher

Wir hatten keine Frühlingszwiebeln im Haus, aber das hat dem genialen Geschmack dieses Aufstriches keinen Abbruch getan. Der schmeckt fabelhaft und ist sehr zu empfehlen. Volle Punktzahl von uns. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

07.02.2022 18:30
Antworten
scandy

Lecker

17.09.2021 11:57
Antworten
jossch

super lecker wie lang ist der Aufstrich haltbar

16.09.2021 18:58
Antworten
fitzelchen

Nun ja... 4 Tage würde ich sagen

17.09.2021 22:52
Antworten
Schachmatt

Hallo fitzelchen, Danke für dies Rezept. Dieser Aufstrich ist supergut. Schmeckt mindestens genauso gut, wie der ähnliche Frischkäseaufstrich von der Käsetheke bei uns im Supermarkt. Wohlverdiente ***** LG schachmatt

04.02.2011 11:58
Antworten
Schachmatt

Oh Mist! Irgendwie war ich wohl zu schnell und habe mich bei der Bewertung versehen. So sind es nur 4 Sterne geworden und nicht fünf, die ich geben wollte. Leider weiß ich nicht, wo ich mich bei chefkoch melden müsste, sonst würde ich darum bitten, die Bewertung zu berichtigen und 5 aus den vieren zu machen. Sorry

04.02.2011 12:13
Antworten
fitzelchen

Kein Problem... ;-) Freut mich dass der Aufstrich geschmeckt hat. LG

04.02.2011 15:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein sehr leckerer Aufstrich! Schnell gemacht und einfach köstlich! Wird es bei uns nun sicher öfter geben! Liebe Grüße, Anni

10.10.2010 11:54
Antworten
FrauMausE

Super Rezept. Gab es heute auf Vollkornbaguettescheiben. Einzige Abwandlung: ich habe anstelle der Lauchzwiebeln eine kleine Zwiebel verwendet. salz habe ich nicht mehr zugeben müssen, da Frischkäse und Tomaten bereits gut gesalzen waren. Ich komme auf 5 Sterne. LG FrauMausE

06.08.2010 17:33
Antworten