Quench - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.03.2010



Zutaten

für
4 EL Wasser
3 m.-große Ei(er)
100 g Zucker
100 g Mehl
½ Pck. Backpulver
4 EL Öl
4 Dose/n Mandarine(n)
1 Pck. Tortenguss, klar
1 Pck. Getränkepulver (Quench Orange)
1 Becher saure Sahne
2 Becher süße Sahne
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Für den Boden Wasser, Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und Öl zu einem glatten Teig rühren. In eine Springform geben und bei 200°C 15 Min. backen.

Die Mandarinen gut abtropfen lassen, auf dem abgekühlten Boden verteilen. Mit dem nach Packungsanweisung angerührten Tortenguss übergießen.

Den Becher saure Sahne mit dem Getränkepulver verrühren, die Sahne steif schlagen und unter die Mischung heben. Die ganze Masse auf dem Tortenboden verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

martin_nrw

Toll!!! Schnell, einfach, sehr lecker und erfrischend. Danke für das Rezept.

31.05.2018 13:55
Antworten
sandrajanssen

Seit vielen Jahren der Lieblingskuchen meiner ganzen Familie. Einfach gemacht und richtig lecker!!

05.05.2017 17:48
Antworten
sandrajanssen

Immer wieder lecker! Vor allem im Sommer! Ich bereite sie genau nach Anleitung zu und sie ist immer perfekt!! Danke dafür! :-)

22.06.2014 18:05
Antworten
lini1005

Hallo belegfee! Freut mich das Dir die Torte geschmeckt hat.Habe noch einige Rezepte für solche einfachen Torten. Hoffe das ich irgendwann den Dreh bekomme und diese bei Chefkoch veröffentliche. Liebe Grüsse lini1005

17.04.2010 07:23
Antworten
belegfee

Hallo Lini. . Vielen Dank für Deine Torte. Sie ist sehr lecker, fruchtig und schnell gemacht. Zumal ich etwas faul war, und einen fertigen Tortenboden genommen habe. . schäm Dafür habe ich sie mit ein paar gerösteten Mandelblättchen noch etwas aufgepäppt. Ein Bild habe ich auch eingestellt. Wenn das geklappt hat, bin ich stolz, es war das erste Mal. Beim nächsten Mal backe ich den Boden auch selber. . . versprochen. . liebe Grüsse lasse ich hier belegfee

17.04.2010 05:44
Antworten