Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Braten
Snack
Resteverwertung
Kartoffeln
Pilze
Studentenküche
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Sayas leichtes Pilzomelett

für den kleinen Hunger, fettarm, ww geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.03.2010 422 kcal



Zutaten

für
2 kleine Kartoffel(n), gegarte
200 g Champignons
½ Zwiebel(n), rote
6 Cocktailtomaten
1 Ei(er)
1 EL Käse, geriebener (light)
2 EL Schnittlauch
3 EL Milch, fettarme
1 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
422
Eiweiß
28,00 g
Fett
19,06 g
Kohlenhydr.
33,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Tomaten würfeln.

Das Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zutaten aus darin anbraten.

Eine Eimischung aus der Milch, dem Ei und einem EL Schnittlauch herstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung über die Kartoffeln geben und bei geschlossenem Deckel stocken lassen. Zum Schluss den Käse auf das Omelett geben und wieder den Deckel drauf geben um den Käse schmelzen zu lassen.

Das Omelett mit 1 EL Schnittlauch garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

samaya75

Sehr lecker

02.02.2016 20:41
Antworten
stachel62

Hallo Saya, da ich immer auf der Jagd nach "Resteverwertungsrezepten" bin (Männe isst mittags in der Kantine), hab ich das Omelett ausprobiert und war hellauf begeistert! Es ist sehr variabel, geht schnell (vor allem, wenn eh noch Kartoffeln übrig sind), macht sehr satt und schmeckt einfach lecker! :-) Ich musste noch ca. einen EL geschnittene schwarze Oliven los werden, das hat prima gepasst. Das wird wohl mein Basis-Rezept für viele Omeletts, die da noch gebacken werden wollen. ;-) Liebe Grüße und Danke fürs Einstellen Tina

26.08.2015 12:36
Antworten
gotreg

Hallo, ich habe das Omelett letzte Woche mal zum Abendessen gemacht. Es hat gut geschmeckt - war leicht zu machen. Ein gutes alltagstaugliches Rezept. lg Regina

16.03.2015 21:01
Antworten
Lienchen98

Schnell gemacht und sehr lecker! Perfekt wenn es schnell gehen soll. Lg Lienchen 98

26.02.2013 11:25
Antworten
Sternchenglück

Hat wirklich gut geschmeckt, hab es nur abgewandelt. Statt der Pilze habe ich einfach eine Möhre fein gewürfelt. Könnte mir das auch mit anderen Gemüsesorten gut vorstellen.

31.03.2011 13:37
Antworten