Gefüllte Eier mit Frischkäsefüllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

machen süchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.03.2010 100 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
2 TL Frischkäse (India-)
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
Currypulver

Nährwerte pro Portion

kcal
100
Eiweiß
8,17 g
Fett
7,02 g
Kohlenhydr.
1,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier hart kochen, abkühlen lassen und pellen. Das Eigelb aus den Eiern nehmen und mit den Zutaten zu einer Masse vermengen. Mit den Gewürzen abschmecken. Dann die Eier wieder füllen und noch mal Curry darüber streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lenaura

Probier's doch mal mit kleinen Stücken von schwarzen Oliven LG lenaura

11.02.2014 14:54
Antworten
schnuffel2705

womit hast du die augen gemacht? sind das nelken? würde da gerne etwas nehmen da essbar ist.

11.01.2014 00:12
Antworten
siroma888

India Frischkäse gibt es von BUKO, schmeckt suuuper

08.02.2017 13:13
Antworten
bailey-baby

Ich meine der ist von der Firma Buko gewesen. Das ist ganz normaler Frischkäse nur halt so ne Currygeschmaksrichtung. Könntest auch nen Kräuterfrischkäse nehmen und den Curry weglassen. Das sollte dann auch schmecken. ich liebe halt Curry deswegen geht das in die Richtung.

22.04.2011 08:50
Antworten
urmelhelble

India-Frischkäse? Habe ich noch nirgends gesehen. Ist das soviel wie Frischkäse mit indischen Gewürzen? lG, urmel

22.04.2011 03:27
Antworten
birgit89

Kann ich unbedingt weiterempfehlen. Vom Frischkäse habe ich allerdings 4 TL genommen, um mehr Geschmack und Geschmeidigkeit zu bekommen. Hatte aber vielleicht damit zu tun, dass ich L-Eier hatte. Auf jeden Fall vom Geschmack her typischer als die einfache Variante nur mit Mayo + Paprika.

31.07.2010 18:59
Antworten