Schaumbrot von Ziegenkäse und getrockneten Tomaten auf Rucolasalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.03.2010



Zutaten

für
150 g Ziegenfrischkäse
250 ml Brühe
250 ml Sahne, geschlagene
150 g Tomate(n), getrocknete in Öl, gehackt
3 Schalotte(n), gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
Basilikum, gehackt
20 g Pinienkerne, geröstet
Balsamico
Salz und Pfeffer
Olivenöl
4 Blätter Gelatine, eingeweicht
1 Paket Rucola
2 Radicchio
2 Chicorée
½ Glas Pesto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Für das Schaumbrot den Ziegenkäse in einem Mixer mit der heißen Brühe aufmixen, die ausgedrückte Gelatine dazugeben, nochmal verrühren und in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse kalt ist, die geschlagene Sahne unterheben.

Schalotten, Knoblauch und Tomaten in Olivenöl gar schwenken, Basilikum und Pinienkerne dazugeben und mit Pfeffer und Balsamico abschmecken.

Unter die Hälfte der Ziegenkäsemasse die Tomaten heben und in eine Terrinenform oder kleinen Glasschalen schichtweise einarbeiten. Für ca. 6 Stunden kaltstellen.

Für den Salat Rucola, Radicchio und Chicorée mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer marinieren und auf dem Teller anrichten.

Das Schaumbrot stürzen und auf dem Salat anrichten. Als Soße Pesto (gekauft oder selbst gemacht) in Linien um den Salat ziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chrissi__

Ein super Rezept!!! Gabs als ersten Gang zum Weihnachtsmenü. Sehr sehr lecker.

25.12.2010 19:51
Antworten