Backen
Europa
Kuchen
Schweiz
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirsch - Bröckeli

Kirsch - Rührkurchen mit Streuseln

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.03.2010



Zutaten

für
1 Glas Schattenmorellen, abgetropft
150 ml Milch oder Sahne

Für den Teig:

150 g Butter, zimmerwarme
120 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
3 EL Rum
2 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
230 g Mehl
Milch nach Bedarf

Für die Streusel:

100 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Schuss Rum
30 g Haselnüsse, gemahlene
½ TL Zimt
200 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Den Backofen auf 200°C bzw. 180°C Umluft vorheizen.

Die Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen, nach und nach die restlichen Teigzutaten hinzufügen. Soviel Milch hinzufügen und unterrühren, dass der Teig zähflüssig wird. Den Teig in eine bemehlte Springform (28 cm) streichen und die Kirschen darauf verteilen.

Für die Streusel die Butter mit Rum und Zucker gut verrühren, Nüsse, Zimt und die Hälfte des Mehls untermischen. Dann das restliche Mehl hinzufügen, mit den Fingern dicke Streusel herstellen und über die Kirschen streuen.

Den Kuchen 50-60 Minuten backen, die Streusel sollten goldbraun sein.

Nach dem Backen sofort Milch (oder Sahne) in einem dünnen Strahl über den Kuchen gießen.

Der Kuchen schmeckt am besten am nächsten Tag.

Varianten:
150 g gehackte Schokolade im Teig
Kirsch-Marmor: unter ein Drittel des Teigs 25 g Kakao geben, auf dem hellen Teig verteilen, darauf die Kirschen geben und darauf die Streusel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, ein sehr leckerer Kuchen mit besonders knusprigen Streuseln. Ich habe nur eine 26 cm Springform und daher 50 ml weniger Sahne drübergegossen, was aber nicht nötig gewesen wäre. Die Backtemperatur muss ich bei meinem Backofen auf 180 °C, O-/U-Hitze senken, da der Kuchen am Rand etwas dunkel wurde. Die Backzeit war passend. LG, Angelika

21.07.2019 20:12
Antworten
kochcla

Schmeckt super....mei Familie liebt diesen saftigen Kuchen...danke für rezept

19.07.2011 20:14
Antworten