Bewertung
(24) Ø3,77
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2010
gespeichert: 1.687 (0)*
gedruckt: 4.639 (39)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
1.771 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zutaten

500 g Rosenkohl
Ei(er)
100 g Speck, (magerer Räucherspeck)
Zwiebel(n)
3 EL Rapsöl
3 EL Essig, (Rotweinessig)
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
  Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geputzten Rosenkohl in kochendem Salzwasser 10-15 Min bissfest garen, die Eier wachsweich kochen.

Den Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und 1 El Öl verrühren.

Die Zwiebeln würfeln und den Speck in feine Streifen schneiden, beides in 2 El heißem Öl glasig dünsten. Die Essig-Senf-Mischung unterrühren und zur Seite stellen.

Den gut abgetropften Rosenkohl in der Specksauce wenden, lauwarm in eine Schüssel geben und mit Ei-Achteln garnieren sowie mit frischem Parmesan überstreut servieren.