Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2010
gespeichert: 101 (1)*
gedruckt: 1.016 (8)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
1.771 Beiträge (ø0,43/Tag)

Zutaten

100 g Feldsalat
Ei(er)
200 g Forellenfilet(s), geräucherte
Zwiebel(n), rote
3 EL Essig, -4 El (Weißwein-)
1 TL Senf, -2 Tl
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
5 EL Öl, - 7 El (Sonnenblumenöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier wachsweich kochen, abgeschreckt pellen und sechsteln.
Den Feldsalat putzen, die Fischfilets in mundgerechte Stücke teilen und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, das Öl langsam zugießen und alles gut aufschlagen.

Den Salat auf einer Platte anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und die Eier, Fischstücke und Zwiebelringe darüber verteilen.