Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2010
gespeichert: 157 (0)*
gedruckt: 1.298 (26)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2004
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker, feiner
130 g Butter
Eigelb
1 Dose Kondensmilch, gezuckerte (Milchmädchen)
80 g Walnüsse
Eigelb
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milchmädchen in der geschlossenen Dose mit Wasser bedeckt ca. 1,5 Stunden kochen. Danach auskühlen lassen.

Aus Mehl, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zucker, Butter und 2 Eigelben einen Knetteig herstellen und den Teig in Folie gewickelt ca. 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Walnüsse grob hacken.

Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. 1 Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und eine Hälfte des Plätzchen damit bestreichen. Die Walnüsse darauf streuen und leicht eindrücken. Die andere Hälfte der Kreise so lassen. Die Plätzchen 10-12 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Plätzchen ohne Walnüsse mit dem Milchmädchenkaramell bestreichen und die Plätzchen mit den Nüssen darauf setzen.