Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2010
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 607 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.05.2005
4.221 Beiträge (ø0,82/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Knetteig:
100 g Butter oder Margarine, weich
150 g Weizenmehl
1 Pck. Vanillezucker
40 g Zucker
1 Prise(n) Salz
  Für den Biskuitboden:
50 g Aprikosenkonfitüre
50 ml Sekt
100 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Wasser, heiß
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
200 ml Schlagsahne
1 1/2 Dose/n Pfirsich(e), halbierte (je etwa 460g Abtropfgewicht )
1 Pck. Cremepulver, (Quark - Sahne - Tortenhilfe)
125 ml Sekt
250 ml Pfirsichsaft
500 g Joghurt, Vollmilch- (evtl. einen griechischen 10%)
  Zum Verzieren:
  Erdbeeren
  Johannisbeeren
  Minze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knetteig:
Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz zufügen und mit einem Knethaken kurz niedrig und dann auf höchster Stufe durcharbeiten. Danach auf einer Arbeitsfläche zu einem festen Teig kneten und 1 Std. kalt stellen.

Biskuitteig:
Das Ei mit dem heißen Wasser in 1 Minute mit dem Rührbesen schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker u. Salz mischen, in 1 Min. einstreuen und noch 2 Min. schlagen.
Mehl u. Backpulver mischen, die Hälfte auf die Eicreme sieben und unterrühren. Die andere Hälfte auf die gleiche Weise unterarbeiten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (mit aufgestelltem Backrand 30 x 25) streichen und in den Backofen schieben.
Ober/Unterhitze 180 - 200° C
Heißluft ca. 170°
Gas: Stufe 3 - 4 ( vorgeheizt )
Backzeit 10 - 12 Minuten

Sofort nach dem Backen den Backrand entfernen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenrost stürzen.
Den Knetteig kurz noch mal durchkneten und auf einem gefetteten Backblech zu einem Rechteck (30 x 25cm ) ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und das Backblech in den Backofen schieben.

Ober/Unterhitze etwa 200°C (vorgeheizt )
Heißluft etwa 180°C ( nicht vorgeheizt )
Gas: Stufe 3 - 4 ( vorgeheizt )
Backzeit: 10 - 12 Minuten

Den Knetteig gleich nach dem Backen lösen und auf einem Blech erkalten lassen. Danach die Teigplatte mit der Konfitüre bestreichen, mit der Biskuitplatte belegen und den Backrand darum stellen. Die Biskuitplatte mit Hilfe eines Pinsels mit dem Sekt tränken.

Der Belag:
Die Pfirsiche abtropfen lassen, den Saft auffangen. 250 ml (1/4 Lt ) davon abmessen. Aus der Quark - Sahne - Tortenhilfe mit Sekt nach der Packungsanleitung eine Creme zubereiten. Die Hälfte der Masse in den Backrand geben und glatt streichen. 300g Pfirsiche klein schneiden und darauf verteilen. Die restliche Joghurtmasse darauf geben und noch mal glatt streichen. Das Gebäck gut 3 Stunden kalt stellen.
Den Backrand mit Hilfe eines nassen Messers lösen. Das Gebäck in Schnitten schneiden und mit etwa 3 Pfirsichspalten, Erbeerhälften oder Johannisbeeren und Minzblättchen garnieren.