wasserschildkroetes Tomaten - Hack - Soße


Rezept speichern  Speichern

Dazu passen am besten Capellini und frisch geriebener Parmesankäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.03.2010



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
300 g Hackfleisch, halb und halb
3 Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
2 Dose/n Tomate(n), stückige
1 Kräuter, italienische
1 Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 Schuss Sherry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel klein würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Hackfleisch dazugeben, zerteilen und braten, bis es grau und körnig ist. Dann das Tomatenmark hinzugeben, kurz mitbraten und mit einem Schuss Sherry ablöschen, er löst das Hackfleisch vom Boden, falls sich welches beim Anbraten angesetzt hat. Den Sherry einreduzieren lassen. Währenddessen die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse in den Topf drücken (wahlweise kann man den Knoblauch auch fein hacken und hinzugeben).

Den Herd auf mittlere Temperatur einstellen. Die Tomaten aus der Dose hinzugeben, alles gut verrühren und mit den italienischen Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken. Ca. 1 Stunde zugedeckt auf kleinster Flamme köcheln lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.