Schweinefleischspieße mit Fenchel

Schweinefleischspieße mit Fenchel

Rezept speichern  Speichern

Spiedino di maiale e finocchio al rosmarino

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.03.2010



Zutaten

für
300 g Schweinefilet(s), oder Schweineschnitzel
250 g Fenchel
0,3 Liter Salzwasser
2 Zweig/e Rosmarin, von ca. 20 cm Länge
1 EL Fenchelsamen
Salz
3 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
1 Glas Weißwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Schweinefleisch in Stücke von ca. 3 x 2 x 2 cm schneiden. Von der Fenchelknolle den Strunk und die oberen Stielansätze wegschneiden und die einzelnen Schalen trennen. Diese Schalen ebenfalls in Scheibchen von ca. 3 x 2 cm schneiden. In wenig Salzwasser 3 Minuten kochen, abgießen, aber das Kochwasser aufbewahren.
Mit Hilfe eines spitzen Messers in jedes Fleisch- und jedes Fenchelstück ein kleines Loch in die Mitte stechen und abwechselnd 1 Stück Fleisch und 2 Stücke Fenchel auf den Rosmarinzweig dicht beieinander aufstecken. Die Spieße in einer Mischung aus Fenchelsamen und Salz wälzen.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Spieße ca. 3 Minuten anbraten. Wenden und weitere 3 Minuten anbraten. Weißwein und nach Belieben etwas von dem Fenchelkochwasser angießen und bei geschlossenem Deckel noch 2 Minuten schmoren lassen.

Mit Weißbrot servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.