Rote Bete - Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.03.2010



Zutaten

für
600 g Rote Bete
1 EL Öl
1 Zwiebel(n)
1 Stiel/e Staudensellerie
1 Knoblauchzehe(n)
1 große Paprikaschote(n), rot
1 Dose Tomate(n), 400 g
1 EL Essig (Rotwein-)
etwas Sauerrahm
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rote Bete, Sellerie, Paprika und Zwiebel würfeln. Knoblauch hacken. Rote Bete in 1 l Wasser ca. 25 Min. kochen, bis sie weich ist. Ca. 4 EL herausnehmen, fein würfeln und beiseite stellen.
Öl erhitzen, Zwiebel, Sellerie, Knoblauch und Paprika darin anbraten und ca. 10 Min. garen. Tomaten und Essig zufügen und weitere 10 Min. köcheln lassen.
Dann die Tomatenmischung zur Roten Bete geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den beiseite gelegten Rote Bete - Würfelchen und dem Sauerrahm garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chefcuisine

so ein blödsinn !!!! der vorredner war ja sogar ich selber ;-D so was bescheuertes. also, in dem fall hab ich jetzt zweimal bewertet !!! *kicher*

20.02.2013 13:58
Antworten
chefcuisine

die suppe schmeckt prima. allerdings muß ich meinem vorredner recht geben: sie sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus (foto folgt) bei mir war zudem die konsistenz eher krümelig, was aber auch an meinem nicht sehr guten pürierstab liegen kann. alles in allem sehr lecker. danke

20.02.2013 13:57
Antworten
chefcuisine

eine wirklich sehr sehr gute suppe !!! sieht zwar zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber der geschmack ist hervorragend. wir haben zum verfeineren noch etwas parmesan drübergerieben.

29.03.2011 12:10
Antworten