Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2010
gespeichert: 213 (0)*
gedruckt: 3.525 (20)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2005
725 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (nach Geschmack, z.B. Rigatoni)
1 Tube/n Tomatenmark
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
250 g Schafskäse
150 g Pinienkerne
  Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
1 Kästchen Rucola
1 Glas Oliven, grüne
  Balsamico
 n. B. Knoblauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Tomaten klein schneiden und mit Tomatenmark, Schafskäse, Olivenöl (alternativ etwas Öl von den Tomaten) und Zucker zu einem Pesto mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Oliven halbieren und dazu geben.

Die Nudeln bissfest kochen und leicht abkühlen lassen. Noch lauwarm mit dem Pesto vermengen und einige Stunden durchziehen lassen.

Vor dem Servieren die Pinienkerne hell anrösten. Die Rucola waschen und zerpflücken und beides unter den Salat mischen.

Tipp: Wer mag, kann in den Pesto noch Knoblauch mischen.