Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Suppe
spezial
Vollwert
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Mais - Käse - Suppe

glutenfrei, eifrei, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.03.2010



Zutaten

für
80 g Hirse
160 g Wasser
750 ml Milch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
220 g Mais, grob gemahlen
½ TL Paprikagranulat, mit gemahlen
100 g Käse, (Gouda) geraspelt
1 TL Salz
Preiselbeeren, a. d. Glas

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hirse heiß ausspülen, um evtl. Bitterstoffe zu entfernen.
In 160 g kochendes Wasser geben, aufkochen, Hitze reduzieren, Deckel schließen. Nach ca. 6-12 min, je nach Hirseart, Wasser muss in der Hirse fast nicht mehr sichtbar sein, Hitze ausstellen und ca. 10-12 min auf der noch heißen Platte ausquellen.

Kochtopf ausspülen, Milch einfüllen, Prise Zucker u. Salz beifügen, den Mais mit Paprikagranulat reinmahlen lassen, rührend 2 min aufkochen.
Topf von der Hitze, gekochte Hirse und geraspelten Gouda zugeben, verrühren, abschmecken mit 1 Tl Salz.
Die Suppe dickt sehr schnell nach, zur Not noch heiße Milch beifügen.
Heiß, mit Preiselbeeren in der Mitte, servieren.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

mache es ... MfG Hans

19.06.2016 13:39
Antworten
EVA-S-PUNKT

Klingt interessant - aber optisch ist es doch eher ein Brei als eine Suppe. Was könnte man als Preiselbeer-Alternative dazu servieren? Ich würde zu einem Rahmgemüse tendieren...?

18.06.2016 21:16
Antworten