Vegetarisch
Beilage
Europa
Gemüse
Italien
Vorspeise
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süße Zucchini

ein etwas ausgefallenes Antipasto

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. pfiffig 29.11.2003



Zutaten

für
2 Zucchini
2 Zehe/n Knoblauch
50 g Pinienkerne
3 EL Honig (Akazienhonig)
125 ml Orangensaft
Olivenöl, extra Vergine!
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Zucchini in Scheiben schneiden und in Olivenöl scharf anbraten.
Knoblauch klein hacken und zusammen mit den Pinienkernen dazugeben. Anschließend Akazienhonig und Orangensaft einreduzieren lassen und bis zur Bissfestigkeit in der Pfanne lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel erkalten lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

matsu

war sehr gespannt auf dieses rezept, da meine zucchettipflanze seeehr produktiv ist und es wirklich mal nach etwas anderem klingt ;o). das resultat ist essbar, aber die kombination von knoblauch, o-saft und honig hat beim kochen widerlich gerochen. naja, ein versuch war's wert.

21.07.2009 13:53
Antworten
rainbowchild13

die Zucchini sind sehr lecker und ich werde sie auf alle Fälle nochmal machen. Ich hab sie am Wochenende gemacht (mit Blutorangensaft, dadurch hatten sie auch eine interessante Farbe ^_^) aber lecker waren sie auf alle Fälle, schön zu geröstetem Brot und was vom Grill Danke für die tolle Idee

12.05.2008 08:07
Antworten
eflip

Klingt sehr interessant, das wird auf jeden Fall ausprobiert, ist mal was ganz anderes. Besten Dank!

05.10.2005 12:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Klingt sehr gut. Wird abgespeichert , denn jedes Jahr habe ich so viele Zucchini im Garten, dass ich gar nicht immer weiß , was ich damit machen soll. Mal etwas anderes. Danke LG Helga

05.01.2005 14:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Zucchini habe ich dieses Jahr wieder gut. Die Stadardrezepte sind abgearbeitet . Süße sind jetzt dran. Danke VG Jürgen und Nancy

27.08.2004 21:44
Antworten