Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2010
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 133 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2005
1.622 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter
50 g Zucker
150 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 EL Kakaopulver
 n. B. Konfitüre (z. B. Johannisbeerkonfitüre)
125 g Kuvertüre, vollmilch
125 g Kuvertüre, zartbitter
40 g Haselnüsse, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Mehl, Nüsse und Gewürze mischen und nach und nach unterrühren, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht. Der Teig kann dann etwa 30 min. kühl gestellt werden, das muss aber nicht sein.

Dann Kreise ausstechen und diese bei 200°C im vorgeheizten Backofen 10 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.

Währenddessen im Wasserbad die Konfitüre erwärmen und flüssig werden lassen. In die Mitte der noch heißen Kreise streichen. Das Ganze dann mit einem weiteren runden Plätzchen (ohne Konfitüre) als Deckel belegen und trocknen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die erkalteten Plätzchen darin eintauchen, mit gehackten Haselnüssen bestreuen und auf einem Rost trocknen lassen.