Backen
Kekse
Weihnachten
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rum - Monde

ergibt etwa 120 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.71
bei 36 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.02.2010



Zutaten

für
250 g Butter oder Margarine, weiche
180 g Zucker
6 m.-große Ei(er)
140 g Walnüsse, gerieben
140 g Schokolade (Bitterschokolade), geschmolzen
160 g Mehl

Für die Glasur:

250 g Puderzucker
8 EL Rum
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten Kalorien pro Portion ca. 6836 kcal
Das Backrohr auf 190°C vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit Butter und Zucker schaumig rühren. Nüsse und geschmolzene Schokolade unterrühren. Das Mehl und die Hälfte des Eischnees einrühren. Zum Schluss den restlichen Schnee unterheben.

Ein Backblech einfetten und bemehlen oder besser Backpapier verwenden. Die Masse gleichmäßig aufstreichen. Auf der mittleren Schiene bei 190°C etwa 25 - 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Den Kuchen stürzen, das Backpapier abziehen.

Für die Glasur den Puderzucker mit Rum glatt rühren und auf dem heißen Kuchen verteilen. Ein paar Minuten antrocknen lassen.

Mit einem runden Ausstecher (4,5 cm Durchmesser) von der langen Seite her ein halbkreisförmiges Stück abstechen. Nun mit dem Ausstecher immer weiter vorrücken und so Monde ausstechen. Auf diese Art hat man ganz wenig Abfall. Die fertigen Monde auskühlen lassen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tamaya

Ein schönes Rezept, das ich bestimmt wieder backen werde. Ich habe statt Monde kleine Rechtecke geschnitten und hatte somit keinen "Abfall". In einer Tupperdose kann man die Plätzchen gut einige Tage aufbewahren, ohne dass sie austrocknen. Vielen Dank Tamaya

17.02.2019 13:41
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super lecker! Das Ausstechen war allerdings ein kleiner Kampf ... Habe mich dann einfach für geschnittene Quadrate entschieden ... Die Optik hat dadurch ein wenig gelitten, aber der Geschmack macht es wieder wett :-)

21.12.2018 22:24
Antworten
Al_Pacino

Das sind meine absoluten Lieblingsplätzchen :) die mache ich jedes Jahr. Und damit es auch keinen Verschnitt gibt schneide ich das ganze in Rechtecke. Danke für das Rezept

19.12.2018 19:03
Antworten
29palms

Wir machen es aufgrund von Allergie immer mit Mandeln, es hat 100 Sterne verdient

09.12.2018 23:13
Antworten
nicopat

Durch Zufall bin ich vor längerem auf dein Rezept gestoßen. Es ist genial. Auch anfängliche Bedenken, wegen dem Ausstechen, haben sich ganz schnell in Luft aufgelöst. Die Plätzchen sind super schnell zu bereitet und schmecken richtig lecker.

27.11.2018 10:38
Antworten
kalisanna

mmmhhh die muss ich auch machen! danke für das rezept!!

06.12.2014 23:32
Antworten
baerchen35

Hallo Dämlich wie ich bin, hab ich nur die Hälfte in einer 26er Springform gebacken. Ok, man hat schon etwas mehr "Abfall", was aber überhaupt nicht schlimm ist, denn den haben wir gleich vernascht. Hier wird es bestimmt "Streit" geben, weil die unheimlich lecker sind. Foto hab ich dir hochgeladen. LG vom baerchen

30.11.2014 20:54
Antworten
fini123

Hallo! Lecker und schnell gemacht :-) Mangels rundem Ausstecher hatte ich ein Glas benutzt, da werden die Kanten zwar nicht ganz so schön, aber das stört uns nicht. LG, Fini

26.11.2013 11:26
Antworten
andreli2

Sind schnell gemacht und schmecken super gut!! Gibts bestimmt jetzt öfters! Fotos folgen. LG Andreli

24.11.2012 09:36
Antworten
max98

Lecker mache es jetzt schon zum 13 mal

28.08.2012 16:54
Antworten