Brotspeise
Camping
einfach
gebunden
Käse
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Breznsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.02.2010



Zutaten

für
¼ Liter Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
4 Brezel(n), altbacken
etwas Schnittlauch
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
50 g Käse, würziger, gerieben
etwas Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Brezen in Scheiben schneiden, auf die Suppenschalen verteilen, Käse über die Brezenscheiben geben (die Brezen sollten bedeckt sein). Knoblauch und Zwiebeln würfeln, in etwas Butter kurz anrösten und über den Käse geben. Den Schnittlauch darüberstreuen.

Das Ganze mit der heißen Brühe übergießen, damit der Käse schmilzt und sich mit den Brezen verbindet.

Wer möchte, kann auch die Brezen würfelig schneiden. Dann zur Hälfte in eine Schüssel, in der auch serviert wird, füllen. Den Käse grob reiben und über die Brezenwürfel geben (die Brezen müssen gut bedeckt sein).

Knoblauch und Zwiebel in Butter kurz anrösten und über den Käse geben. Schnittlauch darüberstreuen, das Ganze mit heißer Suppe übergießen, damit der Käse schmilzt und sich mit den Brezen vermengt.

Das Ganze ist eher eine Art Auflauf und keine flüssige Suppe ... aber sehr lecker und super, um alte Brezen zu verarbeiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.