Schneeberge

Schneeberge

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Marzipanplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.02.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
60 g Zucker
2 Prisen Salz
1 Ei(er)
3 Eiweiß
125 g Butter, kalte, gewürfelt
70 g Marzipanrohmasse
70 g Puderzucker
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Butter, Zucker, Salz und 1 Ei zugeben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit den Händen schnell weiterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen in Frischhaltefolie wickeln, für 1 Std. in den Kühlschrank geben.

Das Marzipan sehr fein hacken. Mit dem Eiweiß, Puderzucker, Salz und Zitronensaft sehr steif schlagen und kaltstellen.

Aus dem Teig (nach dem Kühlen) Kugeln formen und flach drücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 10 min. backen, aus dem Ofen nehmen.

Den Marzipan-Mix in eine Spritzhülle füllen und auf jedes Plätzchen einen Klecks davon setzen. Das Blech nochmal zurück in den Ofen geben und weitere 3 min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Frida_Eichhorn

Eiweiß läßt sich nicht steif schlagen, wenn Fett in der Masse ist. Marzipan aber besteht ja aus geriebenen Mandeln, und die sind fetthaltig. Also erst das Eiweiß mit Zucker und Zitrone steif schlagen und am Schluß die Marzipanflöckchen bzw. - stückchen unterheben. Dann sollte es klappen. ;-)

27.11.2013 23:24
Antworten
kkausoh

Was mache ich falsch ???? Habe dreimal versucht das Eiweiß mit PZ und Marzipan steif zu bekommen - ich habe es icht geschafft . Sobald Marzipan ins Spiel kommt wird es wieder flüssig !

25.11.2011 11:04
Antworten