Backen
Kekse
Weihnachten
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bunte Butterplätzchen

ergibt ca. 80 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

105 Min. normal 27.02.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
200 g Zucker
250 g Butter, weiche
1 großes Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
½ Zitrone(n) (Bio), Abrieb
½ Pck. Backpulver
½ TL Gewürzmischung, (Weihnachtsgewürz)

Zum Verzieren:

Lebensmittelfarbe, rot, grün und blau
Süßigkeiten wie Zuckerstreusel, Liebesperlen usw.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 105 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 165 Min.
Alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Je nachdem welche Motive man backen will, den Teig in mehrere Portionen teilen. Diese in einer Schüssel mit jeweils einer Farbe zu einem homogenen farbigen Teig verkneten. Die bunten Teige für ½ Stunde kalt stellen und ruhen lassen.

Blumen gehen wie folgt: Roten Teig ausrollen. Mit einem runden Ausstecher mit Abstand Löcher ausstechen. Einen anderen farbigen Teig ebenfalls ausrollen und Kreise ausstechen, die in die Löcher passen. Die bunten Kreise in den roten Teig drücken. Mit dem Nudelholz nochmal leicht ausrollen. Dann mit einem passenden Ausstecher Blumen ausstechen.

Elche oder Pilze: Roten Teig ausrollen. An die Kante weißen Teig anlegen, etwas festdrücken und mit dem Nudelholz ausrollen. Dann mit Pilz oder Elchform Plätzchen ausstechen.

Weihnachtsbäume: Grüne Bäumchen ausstechen. Aus den anderen bunten Teigen kleine Kügelchen drehen und darauf festdrücken.

Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 7-8 Minuten backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

Alle Kekse können nach dem Backen mit Liebesperlen und dergleichen verziert werden.

Sie eignen sich auch zum Verschenken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SarahFriedrich

Vielen Dank für den Tipp! :)

31.08.2016 20:53
Antworten
SarahFriedrich

Hallo zusammen! :) ich hätte mal eine kleine Frage bezüglich der Dekoration. Ich habe wirklich noch nie gebacken und vielleicht klingt die Frage lachhaft aber ich möchte es lieber jetzt besser wissen als zu spät. ^^ Muss man die Dekoration (Perlchen, Herzen usw) VOR oder NACH dem Backen auf die Kekse streuen?

31.08.2016 09:25
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo SarahFriedrich, die Dekoration kommt nach dem Backen auf die Kekse. Einfaches Draufstreuen reicht da aber leider nicht, das fällt einfach wieder runter. Du musst ein bisschen Zuckerguss auftragen und die Deko dann drauf tun. Nach dem der Zuckerguss hart ist, klebt sie dann fest. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

31.08.2016 14:38
Antworten
dorisblick

Hallo. Ich habe Zuckerguss mit einem Pinsel nach dem Backen auf das kalte Gebäck gegeben und dann in die Zuckerperlen umgedreht gelegt. Damit es auch so üppig glänzt ;)

31.08.2016 15:11
Antworten
ninegranini

Seit 3 Jahren immer wieder ein Hit, nicht nur bei den Kleinen, auch die Großen erfreuen sich immer wieder darüber. Danke!!!! PS: Ich nehme immer die Farbpaste, da strahlen die Farben so gut.

21.12.2013 12:28
Antworten
tusume

das mit der lebensmittelfarbe ist eine wunderbare idee gewesen.....die bakzeit von 9 min . finde ich reicht völlig aus....schmecke superrrrrrrrrrrrrrrrrrr

13.12.2012 10:44
Antworten
Isabellaisa

Wir sind jetzt beim backen. Die Bewertung folgt später. Bin echt gespannt sie gehen schön hoch.

02.12.2012 12:23
Antworten
Isabellaisa

7 - 8 min sind etwas wenig Backzeit

02.12.2012 12:38
Antworten
Isabellaisa

Ich bin auf 8 - 10 min gegangen. Die Konsistenz ist spitze und lecker sind sie auch!

02.12.2012 12:40
Antworten
Isabellaisa

Ich und mein Ofen haben uns jetzt beim 4. Blech auf 9 min geeinigt.

02.12.2012 13:15
Antworten