Südafrikanisches Trockenfleisch vom Kudu und Avocado auf Tomatensuppe

Südafrikanisches Trockenfleisch vom Kudu und Avocado auf Tomatensuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.02.2010



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
800 g Tomate(n), aromatische
½ TL Meersalz
½ TL Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker
Piri-Piri
1 Liter Gemüsebrühe
2 EL Frischkäse
2 Avocado(s)
1 Baguette(s)
200 g Dörrfleisch, (südafrikanisches Trockenfleisch vom Kudu, Springbock, Impala oder Rind
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Butter glasig anschwitzen. Die Tomaten häuten, würfeln und dazugeben. Mit Meersalz, Pfeffer, einer Prise Zucker und etwas Piri Piri würzen. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. 1 l Gemüsebrühe dazugeben und wieder aufkochen lassen. Mit dem Mixstab die Suppe pürieren und nach Belieben auch passieren. Den Frischkäse unterrühren und die Suppe abschmecken.

In Tellern anrichten und das gewürfelte Fruchtfleisch der Avocados und das Trockenfleisch in Scheiben darauf streuen.

Dazu frisch gebackenes Baguette servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.