Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2010
gespeichert: 233 (0)*
gedruckt: 2.900 (13)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Rotkohl
Zwiebel(n)
200 ml Öl
200 ml Essig - Wasser - Gemisch
200 g Zucker
  Salz
 evtl. Karotte(n)
 evtl. Weißkohl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kraut und Zwiebeln fein hobeln und in eine große Schüssel (am besten mit Deckel verschließbar) geben.

Ein Essig-Wasser-Gemisch (je nach Geschmack und Stärke des Essigs) anrühren und den Zucker darin auflösen. Achtung: Der Salat sollte zwar süß, aber nicht zu süß sein. Ich empfehle daher zuerst etwa 100 g Zucker zu nehmen und bei Bedarf nachzusüßen. Mit dem Öl aufschlagen und über Kraut und Zwiebeln gießen. Alles gut durchrühren. Mit Salz würzen und abgedeckt etwa 1 Tag ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Variante 1: Das Kraut kann auch anteilig mit Weißkraut vermischt werden.
Variante 2: Wer möchte, kann auch 1 oder 2 Karotten fein darunter hobeln.