Bewertung
(17) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2010
gespeichert: 1.153 (0)*
gedruckt: 2.588 (11)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
2 Stück(e) Karotte(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
125 g Graupen
500 g Schweinefleisch (Kotelett, Schulter, Schnitze oder Nuss)
125 g Schinken, gewürfelter
1 Liter Fleischbrühe
Lorbeerblatt
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und würfeln, die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in 1 cm Ringe schneiden. Die Perlgraupen abbrausen und abtropfen lassen. Das Fleisch trocken tupfen.

In einem Topf das Öl erhitzen, die Schinkenwürfel darin anbraten, dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Das Fleisch in den Topf geben und im Bratfett rundum anbraten. Das Gemüse zufügen, anschwitzen und mit der Fleischbrühe ablöschen. Aufkochen lassen, Perlgraupen und Lorbeerblatt dazugeben und den Eintopf ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Schinken wieder zum Eintopf geben und den Eintopf mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.