Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2010
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 396 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2006
1.085 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Weintrauben, weiße oder rote (kernlos)
500 ml Weißwein, trocken (oder ersatzweise Apfelsaft)
30 g Butter
100 g Zucker
Vanilleschote(n), davon das Mark
1 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum Kochen)
2 EL Orangenlikör
250 g Sahne
40 g Kuvertüre, halbbitter
1 Pck. Sahnesteif

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade raspeln, für die Deko und beiseite stellen.

Die Trauben von den Stielen zupfen. In einem Topf mit der Butter, dem Weißwein, Zucker und Vanillemark aufkochen und 2 Minuten dünsten. Die Trauben mit einer Schöpfkelle aus dem Sud nehmen und in eine schöne, nicht zu flache Schale füllen. Oder in 4 einzelne, etwas höhere Dessert-Schälchen. In den Froster stellen zum Abkühlen.

Das Puddingpulver mit etwas von dem Sud glatt rühren und in den restlichen, heißen Sud einrühren und 1 x aufkochen lassen. Den Orangenlikör zufügen und eine Minute unter Rühren kochen.

Die Creme in eine Schüssel füllen und im kalten Wasserbad so lange rühren, bis sie abgekühlt, aber nicht fest ist.

Die Sahne steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen, unter die kalte Creme heben.
Die Schälchen / Schüssel mit den inzwischen abgekühlten Trauben aus dem Froster holen und die kalte Creme gleichmäßig darauf verteilen. Mit den Schokoladenraspeln dekorieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Schmeckt absolut köstlich und erfrischend!