Mandelküsschen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Weihnachtsplätzchen ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 25.02.2010



Zutaten

für
2 große Eiweiß
175 g Zucker
200 g Mandel(n), ungeschälte, gemahlen
1 Prise(n) Zimtpulver
5 Tropfen Bittermandelaroma
3 EL Puderzucker, wahlweise auch aromatisierter Streuzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Eiweiß in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Gemahlene Mandeln mit Zimt und Bittermandelaroma mischen und unterheben.

Den Backofen auf 160°C (Umluft 140°C) vorheizen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Anschließend die Mandelküsschen dick mit Puderzucker bestäuben.

Die Menge reicht je nach gespritzter Größe für ca. 75 Plätzchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ulliheinz

Habe heute diese Plätzchen gebacken. Habe es nach Rezept gemacht. 175g Zucker ist in der Tat Zu viel. Normaler Weise reduziere ich den Zucker. Hätte ich auch hierbei machen sollen. Die Plätzchen kann man Essen aber sie hauen einen nicht vom Hocker. Von mir gibt es leider nur 3 Punkte

05.11.2018 19:51
Antworten
fenchelhexe

Sorry, habe heute beim Backen gemerkt, daß 100g Zucker wirklich ausreichend sind. Man kommt dann zwar nur auf eine Menge von ca 30 Plätzchen, die aber umso besser sind. Danke für den Hinweis mirachen!!!

15.10.2015 12:40
Antworten
mirachen

ich kenn die anders nicht mit 175 g zucker sondern mit 100 g puderzucker den sind sie auch nicht so extrem süß

23.10.2014 18:05
Antworten
WarriorCuisine

Hallo, ich habe es eben ausprobiert. Leider finden wir sie viel zu süß, aber das ist ja geschmackssache. Nächstes mal kommt nur die Hälfte an Zucker rein, dafür ein bisschen Schokolade. Mit Puderzucker hab ich sie dann nicht mehr bestäubt, das wäre wohl zuviel für unsere Geschmacksnerven gewesen. :-)

25.11.2012 12:38
Antworten