Bewertung
(10) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2010
gespeichert: 569 (0)*
gedruckt: 8.498 (15)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

320 g Mehl
4 EL Mandel(n), gemahlen
1/2 Pck. Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
100 g Butter
150 g Nutella
4 EL Haselnüsse, gehackt
1 Prise(n) Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln mischen. Dann die 100 g Zucker und das Pck. Vanillezucker mit einer Prise Salz versehen, zusammen mit dem Ei, 2 EL Nutella und 100 g Butter in einer separaten Schüssel schaumig schlagen (das restliche Nutella ist für die Füllung). Das Ganze zum Mehl-Gemisch geben und kräftig kneten (am besten geht das von Hand).

Jetzt den Teig ausrollen und Formen ausstechen, müssen keine Sterne sein, geht auch prima mit Herzen. Für Ungeduldige: Große Formen ausstechen und Teig nicht zu dünn ausrollen, sonst wird es zur Fuzzelarbeit, da der Teig gern klebt.

Die Plätzchen jetzt bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 8 Minuten backen. Während die Plätzchen backen, das restliche Nutella erwärmen und mit den gehackten Haselnüssen und Zimt mischen.

Die fertig gebackenen Plätzchen kurz auskühlen lassen und mit 2 Teelöffeln jeweils ein Häufchen der warmen Nutellamasse auf ein Plätzchen geben und mit einem Weiterem abdecken, fest zusammendrücken, abkühlen lassen.