Apfel im Schlafrock


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Blätterteig und Rumrosinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.02.2010 386 kcal



Zutaten

für
300 g Blätterteig
6 Äpfel
50 g Rosinen in Rum
50 g Haselnüsse, grob ger. und geröstet
10 g Brösel, Kuchen-
1 Eigelb

Nährwerte pro Portion

kcal
386
Eiweiß
4,68 g
Fett
22,75 g
Kohlenhydr.
40,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die mittelgroßen Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen. Rosinen, Nüsse und Kuchenbrösel (oder Semmelmehl) zu einer Füllung zusammen mengen und in die Äpfel stopfen.
Blätterteig so ausrollen, dass sechs Quadrate von 10 x 10 cm ausgeschnitten werden können. Je einen gefüllten Apfel in die Mitte legen. Die Blätterteigecken zur Mitte über die Äpfel legen und zusammen drücken.
Sollte etwas Abfallteig über sein, diesen ausrollen und beliebig ausstechen. Die Äpfel im Schlafrock mit verdünntem Eigelb einstreichen, darauf achten, dass die Schnittstelle nicht eingestrichen wird, der Teig klebt zusammen und kann nicht richtig blättern. Die ausgestochenen Teigstückchen auf die Schnittstelle legen.
Äpfel im Schlafrock bei 200° C etwa 20 Min backen.
Blätterteig aus dem Kühlregal ist schon gebrauchsfertig.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.