Backen
Europa
Kekse
Weihnachten
Österreich
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pariser Monde

ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 24.02.2010



Zutaten

für
280 g Mehl, glattes
1 Msp. Backpulver
1 Prise(n) Salz
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
220 g Margarine

Für die Creme:

125 ml Sahne, (Obers)
150 g Schokolade, (Kochschokolade)
10 Tropfen Rumaroma
Kuchenglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Aus den Teigzutaten einen Mürbteig bereiten, in Folie wickeln und 1 Stunde rasten lassen.
Den Teig 2 mm dick ausrollen und Monde ausstechen, backen bei 180° Heißluft ca. 11 min. Auskühlen lassen.

Creme:
Das Obers mit der Schokolade aufkochen und mit dem Schneebesen gut verrühren, über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen, das Aroma zufügen und mit dem Mixer aufschlagen. Mit dem Dressiersack mit runder Tülle, Nr. 6, Creme aufspritzen und ganz in Schokoladenglasur tauchen. Eventuell mit geschmolzener Milchschokolade verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.