Auflauf
Vegetarisch
fettarm
Süßspeise
Kinder
Babynahrung
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Superschneller Quarkauflauf mit Früchten

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 225 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.11.2003 578 kcal



Zutaten

für
30 g Butter
50 g Zucker
2 Ei(er)
250 g Quark (Magerquark)
1 EL Stärkemehl od. 1P. Vanillepuddingpulver
200 g Obst, zerkleinertes nach Wahl
2 TL Zucker
2 TL Kokosraspel

Nährwerte pro Portion

kcal
578
Eiweiß
24,07 g
Fett
26,93 g
Kohlenhydr.
58,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Quark und Stärke oder Vanillepuddingpulver unterrühren.
Die Hälfte der Masse in eine gebutterte Form füllen. Früchte darauf geben und mit je 1TL Zucker und Kokosflocken bestreuen. Restliche Quarkmasse darüber geben und wieder mit je 1 TL Zucker und Kokos bestreuen. Bei 200° ca. 35 - 40 Minuten backen bis der Auflauf goldbraun ist.
Achtung: Der Auflauf geht ziemlich stark auf!
Variante:
Low Fat: Butter weglassen oder Halbfettbutter, nur 30g Zucker
Babys: Statt dem Obst ein Fruchtgläschen oder püriertes Obst.
Der Auflauf ist sehr schnell gemacht und Kinder lieben Ihn (mein Mann auch...)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anasammoura

ich möchte den auflazf gerne ausprobieren. kann mir jemand sagen wie er/sie den grieß verwendet hat? also zusätzlich zu der stärke oder puddingpulver oder stattdessen?

16.04.2020 05:41
Antworten
beatricelindner

Habe ihn nur 35Minuten drin gelassen und er ist schon leicht abgedunkelt. Habe ihn mit Kirschen gemacht. Bei mir ist er leider auch nicht aufgegangen. War aber dennoch echt lecker

18.03.2020 20:37
Antworten
misszimtstern

Super lecker. Ich habe noch etwas Grieß und Himbeeren verwendet :). Fluffig, nicht zu süß, ein Gaumenschmaus.

08.01.2020 12:54
Antworten
friederike46

Das war ein sehr feiner Auflauf! Habe die Eier auch getrennt und Kokosflocken und Zucker noch oben drauf gestreut. Er ist herrlich aufgegangen und hat uns super geschmeckt. Kann man nur weiter empfehlen!

18.10.2019 13:50
Antworten
ArMi606

Boah, das war eine richtig feine und dazu echt schnelle Leckerei! Habe die Eier getrennt und den Schnee am Schluss untergehoben, wurde suuuuper fluffig. Wir haben das doppelte Rezept mit 2 Erwachsenen und einem Kleinkind restlos verputzt, das will was heißen...

25.08.2019 06:51
Antworten
TheTuner24

Hört sich superlecker an. Wir haben zwar noch keine Kinder, aber mein Liebster ist genauso schneckich wie ein kleines Kind! Das wird ihm bestimmt schmecken.

06.02.2004 12:31
Antworten
m-niedermeier

Hat wahnsinnig fein geschmeckt, meine große war begeistert. Gruß marica

11.01.2004 19:48
Antworten
m-niedermeier

Diesen Auflauf wird es bei mir morgen Mittag geben. Werde dann berichten, wie er meinen Mäusen geschmeckt hat. Liebe Grüße Marica

10.01.2004 19:19
Antworten
figencha

Kann das sein? So einfach und sehr lecker? Wird auf jeden Fall ausprobiert.

17.12.2003 12:39
Antworten
inge7

Genau das Richtige für meinem Vater seine Tochter ;-))) Süße Grüße Inge

01.12.2003 17:08
Antworten