Kürbissalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 31.10.2000 77 kcal



Zutaten

für
700 g Kürbis(se)
1 Apfel
50 g Sonnenblumenkerne oder Nüsse, gehackte
½ Zitrone(n), der Saft davon
3 EL Walnussöl
4 EL Apfelsaft

Nährwerte pro Portion

kcal
77
Eiweiß
2,37 g
Fett
4,00 g
Kohlenhydr.
8,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Für die Sauce den Zitronensaft mit dem Öl und dem Apfelsaft verrühren.
Den Kürbis schälen. Die faserigen Teile und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleich grob in die Sauce raspeln.
Den Apfel waschen, trockenreiben, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in Stifte schneiden. Die Stifte unter den Salat mischen.
Die Sonnenblumenkerne oder die Nüsse über den Salat streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pottrott

Ich habe den sehr beliebten Hokkaido verwendet und fand den Salat sehr lecker.

18.04.2019 10:52
Antworten
Karikie

Welcher Kürbis würde sich hier am besten eignen?

11.03.2016 14:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

TIP: Von großen Kürbissen erst das benötigte Stück herausschneiden, dann schälen. Den restlichen Kürbis zugedeckt in den Kühlschrank legen und binner einer Woche verbrauchen. Mit seiner kräftigen orangegelben Farbe ist Kürbis sehr dekorativ. Stechen Sie mit Ausstechförmchen Figuren wie zum Beispiel Blumen oder Sternchen aus und garnieren Sie damit Salate und kalte Platten.

31.10.2000 11:12
Antworten