Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Orangen - Schokoladen - Küsschen


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 60 nicht ganz so süße Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 24.02.2010



Zutaten

für
½ Glas Marmelade, (Orangenmarmelade)
40 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)
50 g Mandel(n), gemahlene
4 Eiweiß
125 g Zucker
1 TL Honig
50 g Mehl
2 EL Kakaopulver
75 g Butter, flüssige braune
kleine Papierförmchen (à 10 ml Inhalt)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zartbitterkuvertüre fein hacken. Die Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten und anschließend auskühlen lassen.

Die Eiweiße mit einem Drittel des Zuckers cremig schlagen, nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen und einen festen Schnee schlagen. Den Honig unterrühren. Die Mandeln mit Mehl, Kakao und Kuvertüre mischen und unterheben. Zuletzt die braune Butter untermischen. Mit einem Teelöffel die Papierförmchen zu drei Viertel mit dem Teig füllen und in die Mitte der Küsschen jeweils einen Tupfer Marmelade setzen.

Im auf 190° vorgeheizten Backofen die Küsschen 12 - 15 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.