Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2010
gespeichert: 984 (1)*
gedruckt: 7.867 (21)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hackfleisch, vom Rind
1 TL Salz
 n. B. Pfeffer
Zwiebel(n)
3 EL Petersilie, glatt
Paprikaschote(n), rote
150 g Mandel(n), gemahlen
50 g Maisgrieß
2 TL Backpulver
180 g saure Sahne, oder Schmand
Ei(er)
12  Kirschtomate(n)
1 TL Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und die Petersilie hacken, die Paprikaschote in feine Würfel schneiden.
Muffinform mit 12 Vertiefungen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Öl in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen und würzen. Die Hitze reduzieren, eventuell noch einmal ein wenig Öl beigeben.
Zwiebel, Petersilie und Paprikaschote ca. 5 Min. andämpfen, zum Fleisch geben, auskühlen.

Mandeln, Maisgrieß und Backpulver mischen, zum Fleisch geben, dann alles gut mischen.

Saure Sahne und Eier verrühren, beigeben, alles zu einem Teig vermischen, in die vorbereiteten Förmchen verteilen und je eine Kirschtomate in den Teig drücken.
Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Lauwarm oder kalt servieren.
Dazu kann z.B. ein Salat gegessen werden und/oder eine Knoblauch-Joghurtsauce.