Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Herbst
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit würziger Brunch - Sauce

mit Cherrytomaten

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 41 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 23.02.2010



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 Becher Frischkäse, (Brunch Paprika &Peperoni)
evtl. Sahne oder Milch
einige Cherrytomate(n), geviertelt
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

In eine Pfanne etwas Olivenöl geben, die geviertelten Cherrytomaten hineingeben und kurz anbraten. Brunch dazugeben und unterrühren. Nach Belieben noch einen Schuss Sahne oder Milch hinzugeben, wenn die Sauce etwas flüssiger werden soll.

Kurz köcheln lassen und dann mit den abgegossenen Spaghetti vermischt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JP3103xx

Uns hat es leider nicht so gut geschmeckt, lag wahrscheinlich an dem nicht vorhandenen Geschmack des Frischkäses

20.03.2020 08:47
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker mit dem Frischkäse. Habe aber die Cherrytomten nicht angebraten mag diese nicht so... Bei mir kam noch etwas Chili und gekochter Schinken und Zwiebeln mit in die Sauce. Die Tomaten habe ich dann zum Schluss in der Sauce erwärmt. LG Hobbykochen

04.03.2020 18:56
Antworten
Schwarzerfranny

Habe es heute zum 1. Mal gekocht, anstatt Cherry Tomaten gab es passierte Tomaten und in Olivenöl habe ich Zwiebeln, Paprika und Knoblauch angebraten. Mega lecker, wird es öfter geben.

19.01.2020 21:17
Antworten
Meli210590

Super lecker. Mache dieses Rezept mal mit Brunch Kräuter.

13.12.2019 17:43
Antworten
Zabaione82

Wir machen das Rezept auch regelmäßig. Wir machen noch getrocknete Tomaten (gibt es im Glas... getrocknete Tomaten in Öl) dran.

23.12.2018 23:20
Antworten
Jochen11

Moin, moin, superlecker - ich kann mich den Vorredner nur anschließen. Sehr würzig, scharf und schnell gemacht. Ganz nach meinem Geschmack für den Abend nach der Arbeit. Kann ich nur weiterempfehlen. Grüße aus Schleswig-Holstein Jochen

23.12.2013 18:05
Antworten
vogtus

Suuuperlecker! Auf der Suche nach einem leichten Nudelsoßenrezept, bin ich auf dieses hier gestoßen....was soll ich sagen, schnell gemacht, wandelbar & sowas von lecker... Da ich keine Cherrytomaten hatte, habe ich meine letzten normalen Tomaten reingeschnibbelt, Zwiebel angebruzzelt. Knoblauch, sowie die letzten 2 Scheiben Kochschinken wurden auch noch in der Soße versenkt. Danke für diese tolle Idee, wird es nun öfter bei uns geben, das mit dem Schinken werd ich auch noch probieren. LG vogtus

24.07.2013 11:52
Antworten
white_angel

Hallo! Ich frage mich, warum das Rezept so wenig bewertet wurde? Es ist so einfach zu machen und dazu noch mega lecker! Sehr würzig und sahnig, aber halt auch nicht zu scharf. Könnte mir noch Kochschinken oder Speck darin sehr gut vorstellen. Mein Mann hat direkt gesagt: "Mach das bitte öfters!!!" Danke für das tolle schnelle und leckere Rezept!!!

09.04.2013 19:16
Antworten
laurinili

Hallo, ich habe noch zusätzlich etwas Knoblauch und Zwiebeln sowie ein paar Schinkenstreifen dazugegeben. War aber sehr lecker. LG Laurinili

19.01.2011 08:18
Antworten
MissDynamite

Gute Idee, mit dem Schinken. Danke =)

21.01.2011 18:15
Antworten