Bewertung
(92) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
92 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2010
gespeichert: 7.074 (9)*
gedruckt: 54.081 (88)*
verschickt: 319 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Zucker
200 g Mehl
150 g Nüsse
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
60 g Kakaopulver, ungesüßt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich stelle mir die abgewogenen Zutaten in kleinen Gefäßen bereit. Dann befülle ich ein sauberes Glas mit 1 l Fassungsvermögen schichtweise. Das sieht wirklich gut aus.

Mit dem so befüllten Glas verschenkt man folgende Backanleitung:

Benötigt werden:
4 Ei(er)
1/8 Liter Wasser, kaltes
1/8 Liter Öl
1 x Backmischung

Die Backmischung gut durchmischen, die Eier mit dem Wasser und dem Öl kurz durchschlagen. Die Backmischung dazugeben und 7 Minuten mixen.
Den Kuchen in eine befettete Form füllen und bei 160°C rund eine Stunde backen.

Ich habe die Masse vor dem ersten Verschenken selbst gemacht und verkostet. Es ist ein einfacher, recht saftiger Kuchen. Ich habe die meiste Masse in Gläser gefüllt und werde auch diese Masse als Kuchen im Glas verschenken.