Butterplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ausstecherle

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 23.02.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
2 EL Vanillezucker
1 kl. Flasche/n Aroma, (Zitronenöl)
1 kl. Flasche/n Aroma, (Bittermandelöl)
1 Prise(n) Salz
300 g Butter
2 Ei(er)

Zum Verzieren:

2 Eigelb
Mandelstifte oder Hagelzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und den Teig in Folie gewickelt für 1 Stunde kalt stellen.

Danach ½ cm dick ausrollen und Herzen, Sterne oder Rosetten ausstechen. Mit Eigelb bestreichen und nach Belieben mit gestiftelten Mandeln oder Hagelzucker bestreuen.

Ca. 10 Minuten bei 180°C backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo, dieses Mal habe ich Osterhäschen gebacken. Da ich die Hasen mit Zucker-Zimt bestreut hatte, habe ich auch nur Vanillezucker in den Teig. Die schmecken einfach klasse. Grüße Goerti

16.04.2014 21:22
Antworten
Goerti

Hallo, ich habe die Plätzchen gebacken. Die Aromen habe ich weggelassen, weil das meiner Meinung nicht in den Sommer passt. Mein Sohn hielt ein Referat über Polen, dafür wollte ich ihm Kekse backen. Ich habe rechteckige Kekse ausgeschnitten und nach dem Backen mit Puderzuckerglasur in rot und weiß entsprechend der polnischen Flagge bestrichen. Die Klasse hat sich sehr gefreut. Ich habe 250g Zucker in den Teig, die Kekse waren schnell und unkompliziert gemacht. Gebacken habe ich sie bei Mittelhitze ca. 14 Minuten. Grüße Goerti

27.06.2013 18:18
Antworten
innisiflo

Ist es richtig, dass die Kekse außer dem bisschen Vanillezucker ohne Zucker gebacken werden? Wenn man Mandeln draufgibt, sind die ja ganz und gar nicht süß. LG, innisiflo

03.12.2010 17:45
Antworten