Weihnachtspute


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.02.2010



Zutaten

für
4 ½ kg Pute
1 kg Kartoffel(n), gewürfelt
250 g Schinken, gewürfelt
250 g Zwiebel(n), klein gehackt
Majoran
Thymian
Rosmarin
100 g Kräuterbutter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Diese Pute ist einfach, aber mit der Füllung genial.

Pute waschen, trocken tupfen. Brusthaut mit den Fingern lösen und die Kräuterbutter unter der Haut auf dem Brustfleich verteilen. Pute innnen und außen salzen und pfeffern.
Für die Füllung die Kartoffeln würfeln und ca. 15 Minuten kochen. In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne die Zwiebeln, die Schinkenwürfel und, falls vorhanden, die Innereien, wie Leber und Herz (kein Magen!) klein geschnitten mit etwas Öl kräftig kross braten, dann die fast weich gekochten Katoffel dazugeben. Jetzt kräftig mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und Rosmarin in der Pfanne vermengen. Die Masse in die Pute füllen und mit Zahnstochern und Küchengarn verschießen.
Die Pute im Bräter oder auf dem Rost bei 180 Grad 1 Stunde pro kg. braten.

Die Füllung ersetzt die Beilage und schmeckt fantastisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wagnerisch

Der Vogel ist schon im Ofen, später werde ich eine Bewertung abgeben.

24.12.2012 14:34
Antworten
regenwurmsuppe

soll ich den piepmatz direckt in den bräter geben ? brennt der dann nicht an ? oder soll ich etwas wasser oder fett ( öl , magariene ) dazu geben aus dem später die soße werden könnte

25.01.2012 05:54
Antworten
R2Insensate

Na dann werde ich mal Versuchen Das Prachtstück dieses Jahr zu machen! Ich hoffe es wird genauso gut schmecken, wie es sich liest! Kalle PS Bilder und Co werde ich nach getaner Arbeit mal Hochladen.

23.12.2010 15:13
Antworten