Spaghetti in Shrimps - Zitronensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.02.2010 874 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 kleine Zwiebel(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
3 EL Olivenöl
200 g Shrimps
100 ml Weißwein
1 Tasse Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale und Saft
Mehl, oder Saucenbinder

Nährwerte pro Portion

kcal
874
Eiweiß
37,28 g
Fett
17,86 g
Kohlenhydr.
133,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauch in dem Olivenöl andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die abgeriebene Zitronenschale und die Shrimps zugeben und anbraten. Mit Weißwein ablöschen, etwas köcheln lassen. Dann den Zitronensaft, die Brühe und die Sahne zugeben und noch ein wenig köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Spaghetti bissfest kochen.
Die Sauce mit etwas Mehl oder Soßenbinder andicken und auf den Spaghetti servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marcel-Bismor

Super lecker. Wir haben auch noch lachs dazu gemacht.

24.04.2021 13:17
Antworten
granat1407

Fast vergessen von uns ☆☆☆☆☆

04.03.2021 20:02
Antworten
granat1407

Wouw,wir sind begeistert.Habe mich genau ans Rezept gehalten,vielen Dank für das tolle Rezept. LG Angela

04.03.2021 18:19
Antworten
Kusiiii

Ich nehme kein Alkohol und habe deshalb den Wein weggelassen :) war suuuuper lecker! Habe dazu Lachs gemacht aus dem Ofen.

18.09.2020 14:23
Antworten
melisande08

Sehr lecker und schnell zubereitet, hab noch eine Prise Zucker rein gegeben. 5 Sterne ⭐️

09.05.2020 18:09
Antworten
Emchen_nm

Hab es schon 2 mal gekocht und weder ich noch mein Mann können genug davon kriegen. Ich mach allerdings noch Cocktailtomaten rein und Parmesan oben drauf. Passt gut dazu. Danke für das tolle Rezept

30.07.2016 21:45
Antworten
fazzoletti

Äußerst lecker und schnell zu machen! Schmeckt (fast) wie beim Italiener um die Ecke! *gg* Danke für das tolle Rezept - Foto folgt! :)

04.07.2012 13:25
Antworten
Der_Primus

Es freut mich, wenn es Euch schmeckt :) Vielen Dank schonmal im Voraus für das Bild :) -=Olli

05.07.2012 14:48
Antworten
sunshine123

Das war richtig Klasse und macht Lust auf Meer, äh mehr ;)

30.03.2010 09:25
Antworten
Der_Primus

Vielen Dank, das freut mich :) -=Olli

30.03.2010 11:51
Antworten