Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2010
gespeichert: 224 (2)*
gedruckt: 1.788 (7)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2006
19 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizen
1 Würfel Hefe
320 ml Buttermilch
1 EL Salz
  Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 2.000 kcal

Den Weizen fein mahlen und in eine Schüssel geben. Eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefe hineinbröckeln. Die Buttermilch erwärmen, bis sie lauwarm ist. Zum Mehl und der Hefe gießen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 10 bis 15 min durchkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 60 min gehen lassen. Das Salz zugeben und nochmals durchkneten. 30 min gehen lassen. Den Teig zu einer Rolle formen und weitere 30 min gehen lassen. Auf ein Backblech legen und das Baguette mehrmals schräg schneiden. Weitere 45 min gehen lassen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Boden stellen. Das Baguette im vorgeheizten Backofen 30-35 min backen.