Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2010
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 1.225 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
1 Scheibe/n Schinken, (Knochenschinken)
40 ml Milch
1/2  Zwiebel(n)
60 g Krabben, küchenfertig, TK
2 EL Öl
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
  Kräuter nach Geschmack, z. B. Thymian, Majoran, Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einer Pfanne gut erhitzen, die Krabben hinzugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden braten. Anschließend die fein gehackten Zwiebeln hinzugeben und weitere 3 Minuten braten.

In der Zwischenzeit Eier und Milch in einer Schüssel gut verquirlen und den klein gehackten Schinken unterrühren. Mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Kräutern nach Wahl würzen. Achtung: nicht zu viel Salz verwenden, da durch den Schinken schon reichlich Salz hinzugefügt wurde.

Wenn die Zwiebeln in der Pfanne glasig sind und ein Großteil des Krabbensuds verkocht ist, die Eiermischung über die Krabben gießen. So lange braten, bis die Unterseite gestockt ist. Dadurch bleiben die Krabben gleichmäßig verteilt. Danach alles zusammenschieben und wenden.

Wenn alles gut durchgegart ist, auf frischem Schwarzbrot servieren.