Brotspeise
Fleisch
Frühling
Gluten
Käse
Lactose
Party
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vorspeise
einfach
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwarzbrot - Frischkäse - Torte

herzhaft

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.02.2010 4647 kcal



Zutaten

für
50 g Schinkenspeck
800 g Brot(e), (Schwarzbrot)
750 g Doppelrahmfrischkäse
3 Paprikaschote(n), je 1 rote, gelbe, grüne
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 Zwiebel(n)
1 Bund Dill

Nährwerte pro Portion

kcal
4647
Eiweiß
170,33 g
Fett
257,48 g
Kohlenhydr.
409,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Schinkenspeck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen und beiseite stellen, eventuell Fett abgießen. Abkühlen lassen und danach mit 250 g Frischkäse vermengen.

Eine Springform mit 24 cm Durchmesser mit Schwarzbrot auslegen. Darauf die Speck-Frischkäse-Mischung streichen und dann eine weitere Schicht Schwarzbrot auftragen.

Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte davon mit weiteren 250 g Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und wieder auf der zweiten Schwarzbrot-Schicht verstreichen. Eine weitere Schicht Schwarzbrot auftragen.

Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, mit dem Dill und dem restlichen Frischkäse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf der dritten Schwarzbrotschicht verteilen. Die restlichen Paprikawürfel oben auf der Torte verteilen.

1 bis 2 Stunden kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

malakoff

vielen Dank für das tolle Rezept kam auch ohne Dill ( ich mag ihn nicht) sehr gut als Teil des kalten Buffets an!

15.09.2019 13:28
Antworten
HamsterKatrin

Ich habe diese Torte auf einem Kuchenblech gemacht zu meinem Geburtstag und meinen Kollegen hat es sehr gemundet. Gerade im Sommer ein schöne frische Sache. Ich werde es demnächst mal mit einer Schicht Lachs probieren, schmeckt mit dem Dill bestimmt sehr lecker.

09.05.2018 06:13
Antworten
Helukat4

Wir fanden das Rezept sehr lecker. Hab es exakt nach Anleitung zubereitet, von mir 5 Sterne.

05.05.2017 20:47
Antworten
kathawillwas

Ja. Das geht. Würde die Dekoration dann erst am selben Tag machen.

07.10.2016 13:53
Antworten
drKathrin

Hallo, kann ich die Torte auch schon einen Tag früher machen? Also zB Freitag Mittag, wenn ich sie Samstag Abend brauche?

07.10.2016 00:11
Antworten
Schmanni7

Hallo, ich habe statt einer torte kleine Häppchen gemacht weil so ein Tortenstück ja ziemlich viel ist. Sah super aus und kam hervorragend an. Nächstes Mal werde ich es mal probieren mit Lauchzwiebeln statt normaler Zwiebeln aber wirklich extrem lecker. Vielen Dank für das Rezept!

16.11.2014 19:35
Antworten
kaot-97

Alöos ich bin wieder von meiner Party zurück und die Brottorte hat genauso eingeschlagen wie beim ersten mal...... Alle wollten das Rezept. Ich kann die Torte wirklich nur empfehlen... ;-)

14.05.2013 10:25
Antworten
kaot-97

Sterne haben ja schon einige für das Rezept abgegeben aber ein Kommentar hat noch niemand hinterlassen. Also werde ich es mal machen - leicht zu machen (auch für ungeübte denn war mein erstes mal) - super zum vorbereiten (am Vorabend möglich) - ein HINKUCKER auf dem Büfett Ich habe die Brottorte auf Arbeit mitgenommen, zum Ausstand. Ich habe sie am Vorabend vorbreitet und kaltgestellt bis zum nächsten morgen. Früh dann mit auf Arbeit mitgenommen. Hat alles geklappt, nix durchgesuppt oder so. Die Brottorte kam so gut an das alle nur am Kauen waren und das Rezept wollten. So nun sind wir am Samstag zu einer Mitbringparty eingeladen und dorthin nehme ich sie wieder mit. Ich bin auf die Meinungen gespannt.

08.05.2013 20:23
Antworten