Stampfkartoffeln mit Vinaigrette


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.02.2010



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), mehlig kochend, geschält, in Salzwasser gegart
3 Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
2 Bund Petersilie, glatt, fein geschnitten
100 ml Olivenöl
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
50 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gegarten Kartoffeln abdämpfen lassen und mit 100 ml erwärmtem Olivenöl übergießen. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Zitronenschale und -saft sowie Frühlingszwiebeln und Petersilie unterheben. Salzen, pfeffern und mit 50 ml Olivenöl beträufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Corela, mir hat der Kartoffelstampf sehr gut geschmeckt, allerdings nicht allen. Habe etwas weniger Öl und Petersilie genommen. Die Lauchzwiebel habe ich kurz gedünstet. Liebe Grüße Diana

18.06.2020 13:44
Antworten
mera798

Boah, war das lecker, hätte ich nicht gedacht! Hatte zuerst befürchtet, dass es vielleicht doch etwas zu trocken wäre, aber nein, überhaupt nicht. Vielen Dank für das tolle Rezept!

06.07.2016 12:06
Antworten
Guhrmoh

Eine herrliche Variante, die ich bislang so nicht kannte. Danke für das Rezept! Gruß Willi

27.10.2015 20:51
Antworten
Gabriante

Die perfekte Beilage zu Fisch. Wir haben dazu gratiniertes Schollenfilet und gemischte Blattsalate genossen. Köstlich!

29.08.2015 19:37
Antworten