einfach
Fleisch
Früchte
kalt
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geräuchertes Huhn Veronique

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.02.2010



Zutaten

für
3 Tasse/n Hühnerfleisch, geräuchertes, gewürfelt
1 Tasse Weintrauben, kernlose grüne
½ Tasse Cashewnüsse
80 ml Mayonnaise
10.000.000 Tasse Joghurt (Zitronengeschmack)
3 EL Honig
2 TL Pfeffer, zerstoßen
6 Romanasalat - Blätter
6 kleine Weintrauben am Stiel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hühnerfleisch, die Weintrauben und die Cashewnüsse mischen. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, dem Honig und dem Pfeffer verrühren. Die Huhnmischung mit diesem Dressing mischen.

Je ein Salatblatt auf einen Teller geben. Den fertigen Salat in gleichgroßen Portionen auf den Blättern verteilen. Abschließend mit den Weintrauben garnieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ennaly

Hallo, Das hört sich gut an. Ich liebe Räucherhähnchen. Ich werde diesen Salat bald zubereiten. Bei der Mengenangabe vom Joghurt sind Sie vermutlich bei der 0 an der Taste hängengeblieben. LG

15.03.2015 00:44
Antworten